Mercedes-Benz  220 SEb Coupé 1965
Dieses 220 SEb Coupé 1965 habe ich direkt aus dem 1.Hand in Oktober 1999 gekauft. Der erste Besitzer (Ekonomiechef Alf Rosén) hat den Wagen am 20. März 1965 bei Firma Philipson (der schwedische MB Vertreter) in Uppsala abgeholt. Dieser Mann ist Perfektionist und hat demfolgend alles dokumentiert. Sogar alle Autowäschen und Prüfungen vom Luftdruck der Reifen, Ölprüfungen usw. wurden von Herrn Rosén dokumentiert.
Der Wagen hat noch seinen ersten Lack (weissgrau 158), Leder rot (203) und jedes Detail ist noch in vollkommen unberührtem Originalzustand. Was am besten ist: der Zustand ist noch (fast) wie am ersten Tag. Der Wagen fährt noch wie einen Neuwagen, vollkommen leise und stabil. Die erste Bereifung Fulda Diadem 7,25x13 Weisswand gibt es noch (auf den Bildern darauf) Praktisch unbenutzte Winterreifen (rohrspikes!!) gibt es auch dazu. Wenn man alle Details berücksichtigt, sollte dieser Wagen einer der besten seiner Art sein. Er ist fast zu schön zu fahren, eigentlich ein Museumstück oder ein Muster für Überholungen wo mann 100% Originalausführung haben will. Die heutige Laufleistung ist 43.000 km (Langstrecke)

Der Wagen ist eventuell zu verkaufen – nur aber in den besten Händen!


Stefan Arnesson

 

Stefan’s 220SEb/C in Schweden