Henk’s 220SE

Hier ein paar Bilder von meinem "weißen Riesen"
Auf dem einen Foto ist auch mein alltäglicher Freund (gelber 200D /8) zu sehen.
Die Heckflosse ist ein 64er 220SE, vom ursprünglichen Besitzer her ein deutscher Wagen.
Spricht mitlerweile schon gut hollandisch!
Das Auto kam vom einer Fa. Meyle & Muller aus Pforzheim, also ein Firmenwagen.

Meine Flosse "hängt", wie hier in den Niederlanden nicht ungewohnt, am Gas...
Flüssiggas heißt das bei euch, glaube ich.
Der Gelbe steht täglich zu Verfügung (direkt vor der Tür)
Onkel flosse steht ein paar Kilometer von mir entfernt, in einer Garage.

Info: Henk Lith (NL)